‚Planen für & in Gemeinschaft‘

Ökodorf-Design Workshop mit Valerie Seitz

Was braucht es für ein gutes Leben in Gemeinschaft?

In diesem Einführungskurs geht es darum, die Basis zu verstehen: Welche Arten von Gemeinschaft gibt es? Was macht sie aus? Welche sozialen Tools brauchen wir für ein gelungenes Gemeinschaftsleben? Welche Lösungen gibt es für Wasser, Energie etc.? Wie können wir unsere Räume gut nutzen?

>> Mit Klarheit ins Abenteuer ‚Gemeinschaftsleben‘!           
Geeignet für alle Interessierten, schon in Gemeinschaft Lebenden und Planer.  

ZEITEN:
Freitag 3.4. von 14 – 20 Uhr &
Samstag 4.4. von 10 -19 Uhr
ORT:
Wohnprojekt Wien l Krakauer Str. 19/45 l  1020 Wien l Raum B im UG
KURSBEITRAG:
Privatperson 150 – 180€ nach Selbsteinschätzung
Professional 220 – 300 € nach Selbsteinschätzung
2 Personen – 10%
GRUPPENGRÖSSE: 7 – 17 TeilnehmerInnen
ANMELDUNG: bitte hier eintragen>

Dein Platz ist reserviert, wenn Dein Kursbeitrag überwiesen ist!
Valerie Seitz, IBAN: AT 26 2011 1000 3414 0883, BIC: GIBAATWWXXX
Bitte Kennwort ‚Oekodorfkurs April 2020‘ angeben!

Fragen gerne an mail@valerie-seitz.at oder zum Infogespräch kommen: 4.März 18 Uhr im Amerlinghaus, Spittelberg, Stiftgasse 8, 1070 Wien

Der Kurs wird organisiert in Kooperation mit Permakultur Austria & GEN Austria

Valerie Seitz ist fasziniert von Ökodörfern, Permakultur und dem Leben. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Trainerin und Projektentwicklerin, international im Bereich Nachhaltige Bildung und Entwicklung. Im Architekturstudium entwicklete sie einen Planungs-Guide für Gemeinschaften und sammelte realen Erfahrungen in Gemeinschaftsprojekten in den USA, Mexiko und Österreich. Sie ist Mitinitiatorin von GEN Austria, Gründerin von VISIpedia, der visuellen Enzyklopädie der Nachhaltigkeit und leitet die Permakultur Austria Akademie.